Junges Team steigt in die Bezirksliga auf

Bitterfeld lässt Bocholt keine Chance (Foto: VC Bitterfeld-Wolfen)

Die zweite Volleyball-Damen-Mannschaft von TuB Bocholt ist der direkte Aufstieg in die Bezirksliga gelungen. Das junge Team – bis auf eine Spielerin spielen alle in der U20 – wurde Meister der Bezirksklasse. Die TuB-II-Damen schlossen die Saison mit 15 Siegen und nur einer Niederlage ab.

Gegen den härtesten Verfolger TV Borken gab es in der Hinrunde eine 1:3-Niederlage. In der Rückrunde gelang jedoch nach einem 0:2-Rückstand ein 3:2-Sieg, berichtet Trainer Michael Kindermann. Da die Borkenerinnen sich zwei Niederlagen mehr erlaubten, nehmen sie nun als Zweiter der Bezirksklasse an den Relegationsspielen zur Bezirksliga teil. Am letzten Spieltag schlug TuB II den Tabellendritten TuS Velen 3:1 (25:13, 13:25, 25:17, 25:22).

 

Zum erfolgreichen Kader von TuB Bocholt II gehören (auf dem Foto hinten von links): Julia Eißing, Julia Giruc, Mariele Möllenbeck, Lea Steverding, Hannah Westhoff, Sonja Bischof, (vorne von links) Franziska Hüing, Laura Iking, Louisa Behrens, Jessica Klaßen, Charlotte Overbeck, Anna-Lena Nowak und Trainer Michael Kindermann.